Überspringen zu Hauptinhalt
Praktische Ausbildung In Der Ergotherapiepraxis Bohmann

Praktische Ausbildung in der Ergotherapiepraxis Bohmann

Praktikumsbericht der Ergotherapiepraxis Bohmann:

Mein Name ist Magdalena Hafner und ich komme aus Österreich. Durch die Kooperation zwischen meiner Heimatfachhochschule, der FH IMC Krems, und der ASH Berlin durfte ich ein 2-monatiges Praktikum in einem Standort der Ergotherapiepraxen Bohmann in Berlin absolvieren. Dazu möchte ich meine Erfahrungen in den folgenden Zeilen gerne mit Ihnen teilen:

Mein erster Arbeitstag startete mit einem „typischen“ Berliner Wetter. Es regnete in Strömen. Um die fragenden Leser aufzuklären, es regnet sehr selten in Berlin. Während meines Aufenthaltes dort, regnete es einmal richtig stark und das war an meinem ersten Arbeitstag. Dieses tief wurde jedoch durch den herzlichen Empfang, welchen ich in der Ergotherapiepraxis Bohmann bekam, wett gemacht. In der Praxis am Storkower Bogen hatte ich einen richtig netten Einstieg mit sehr netten Angestellten, die bei jeder meiner Fragen ein offenes Ohr für mich hatten. Generell absolvierte ich dort mein Pflichtpraktikum im Fachbereich Neurologie. Es stellte sich heraus, dass die Institution dafür ideal ist, da ich an Montagen und Mittwochen in der Woche immer in der Praxis mit neurologisch Erkrankten verbringen durfte und an den anderen Werktagen im ZBI (Zentrum für Beatmung und Intensivpflege) mit Intensivpatienten arbeiten konnte. Dies war wirklich eine einmalige und großartige Erfahrung für mich, die anderen aus meinem Studiengang wahrscheinlich nicht so erleben durften. Ich möchte mich hiermit noch einmal für die nette Zusammenarbeit aller Professionen und die freundliche Eingliederung ins Team bedanken.

Zusätzlich ist Berlin eine geniale Stadt, welche für einen zweimonatiges Aufenthalt dort wirklich einiges zu bieten hat. Für diejenigen unter ihnen, die nicht wissen, wo sie den überhaupt mit dem Sightseeing anfangen sollen, da es so viel an Angebot gibt: Startet einfach irgendwo und schlendert ein bisschen umher. Da kommt man wirklich an die besten Orte.

Ich kann jedem nur Wärmstens empfehlen, der ein Auslandspraktikum in Erwägung zieht dies in Berlin zu machen. Falls Sie persönliche Fragen an mich haben, können Sie mich jederzeit unter meiner Email: magdalena_hafner@ymail.com kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

An den Anfang scrollen