Überspringen zu Hauptinhalt

Ein Therapiematerial stellt sich vor

Die Nikitin-Musterwürfel – Ein einfaches und vielseitig einsetzbares Therapiematerial

Viele Menschen, die schon mal zur Ergotherapie gegangen sind kennen die bunten Holzwürfel, die es so lange zu rangieren gilt, bis das Gesamtbild zu dem auf der Vorlage passt. Die Rede ist von den Nikitin-Musterwürfeln.

Aufbau des Therapiematerials

Dieses Spiel besteht aus mehreren Holzwürfeln, dessen Seiten mit verschiedenen Farben bemalt sind. Alle Würfel sehen gleich aus, weisen also alle dieselben Farben auf. Zusätzlich stehen Mustervorlagen zur Verfügung. Diese bilden die Aufgabenstellung für den Klienten, denn nach ihnen sollen die Muster mit den Würfeln gelegt werden. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Mustern mit 4 Würfeln bis hin zu allen 16 Stück.

wp_20161201_12_01_29_pro

Nikitin-Musterwürfel: 16 Würfel, Vorlagen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Die Anwendungsbereiche

Dieses Spiel kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Es ist zum einen ein tolles Übungsmaterial für das Hirnleistungstraining, denn es werden kognitive Fähigkeiten gebraucht, wie z.B. die räumliche Wahrnehmung und die Wahrnehmung der Formkonstanz.

wp_20161027_14_18_51_pro

Ein schwieriges Muster

Andererseits kann es für das Üben von Feinmotorik, Koordination der Hände und Finger eingesetzt werden. Auch verschiedene Greifformen werden hierbei geübt, da die Würfel bei der Suche nach der richtigen Farbe zwischen den Fingern gewendet werden müssen.

Je nachdem mit welchen therapeutischen Gegebenheiten die Übungen durchgeführt werden, können noch viel mehr Dinge trainiert werden. Beim Üben im Stehen kann beispielsweise an der Standsicherheit sowie an der Stabilität des Rumpfes gearbeitet werden. Beim Greifen der Würfel aus verschiedenen Positionen im Raum kann auch die Beweglichkeit der Schulter trainiert werden.

Mit den Nikitin-Musterwürfel gibt es noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten für die verschiedensten therapeutischen Zielstellungen. Dieser Artikel zeigt aber wie mit therapeutischem Geschick und Kreativität ein Spiel, das auf den ersten Blick sehr simpel erscheint, zu einer herausfordernden Aufgabe wird.

Es gibt noch viele weitere Varianten des Therapiematerials. Diese kann man sich auf der Internetseite des Herstellers anschauen und zum Teil auch in unseren Praxen ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

An den Anfang scrollen