Überspringen zu Hauptinhalt

Fortbildungen für die Pflege: Sturzprävention & Was machen Ergotherapeuten?

Heute möchte ich Ihnen 2 weitere Fortbildungsthemen vorstellen, die wir im Rahmen von 1-stündigen Workshops in Pflegeeinrichtungen durchführen.

Sturzprävention

Nach Krankenkassenangaben erleidet jeder 2. Heimbewohner in Deutschland einen Sturz pro Jahr. Die Folgen, gerade für ältere Personen, können sehr schwerwiegend sein. Sie reichen von unbedenklichen Hämatomen bis hin zu schmerzhaften Wunden, Knochenbrüchen und lebensbedrohlichen Traumata. Auch die psychischen Folgen von Stürzen sollten nicht unterschätzt werden: Die Betroffenen leiden oftmals unter den nachfolgenden Bewegungseinschränkungen, verlieren das Vertrauen in die eigene Mobilität und vermeiden zunehmend körperlich aktiv zu sein. Doch wie können Stürze verhindert werden? Welche Assessments können genutzt werden? Welche Übungen sind empfehlenswert? Und können Stürze durch Wohnraumanpassung verhindert werden? All diese Fragen möchten wir Ihnen in diesem Seminar beantworten und Sie dabei unterstützen, Gefahrenquellen zu identifizieren und zu minimieren. Wir geben Tipps und verweisen auf effektive Programme, damit Sie im Pflegealltag darauf hinwirken können, das Sturzrisiko für Ihre Klienten zu senken.

Was machen Ergotherapeuten?

„Ach so – Ergotherapie… Was ist das eigentlich genau?“ Obwohl die Ergotherapie eigentlich ein weit verbreiteter Beruf ist und die Verordnungszahlen für ergotherapeutische Behandlungen stetig steigen, bekommen wir diese Frage sehr oft gestellt. Um sie detailliert und bezogen auf unsere Aufgabengebiete in Seniorenheimen zu beantworten, bieten wir einen Vortrag – sozusagen in eigener Sache – innerhalb unserer Fortbildungsreihe an. Darin erfahren Sie, was die Aufgaben von internen, wie externen Ergotherapeuten in Pflegeeinrichtungen sind und wie diese umgesetzt werden. Außerdem erläutern wir, welche Klienten von einer Ergotherapie profitieren und warum. Um den Vortrag verständlich und praxisorientiert zu gestalten verwenden wir Fallbeispiele und gehen auf Ihre Fragen und Erfahrungen ein.

Wenn wir Ihr Interesse an einer unserer Fortbildungen geweckt haben sollten, sprechen Sie uns einfach an!

Weitere Informationen zu den Fortbildungsthemen finden sie hier und in unserem Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

An den Anfang scrollen