Überspringen zu Hauptinhalt

Bobath oder Perfetti in der Rehabilitation

Gegenüberstellung und Vergleich im Team

Am Abend des 15.11.12 war es wieder so weit. Wie jeden Monat, fand eine internen Fortbildung in der Praxis statt. Diesmal sollte das Thema eine Vertiefung in der Anwendung von neurologischen Behandlungskonzepten sein. Dazu suchten wir uns zwei der in der Ergotherapie und Rehabilitation wichtigsten Konzepte aus und entschieden uns für das Perfetti und das Bobath Konzept. Mitarbeiter der Praxis haben z.T. einen Bobath Grund- und Aufbaukurs, andere wiederum den Basikurs der kognitiven Therapie nach Perfetti.

Während dieser internen Fortbildung untersuchten wir in Gruppenarbeiten die unterschiedlichen Herangehensweisen der Therapeuten vor, während und nach einer Behandlung von Menschen mit neurologischen Schädigungen. Die so gewonnen Ergebnisse stellten wir in einer Posterpräsentation gegenüber und diskutierten miteinander über spezielle Einsatzmöglichkeiten und Vorzüge der jeweiligen Konzepte.

Aufgrund des regen Interesses wollen wir Anfang des nächsten Jahres das Thema fortsetzen, und bis dahin die konkrete Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse erproben.

Stefan Hilliger

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

An den Anfang scrollen