Überspringen zu Hauptinhalt

Drei Fragen an: Andreas Bohmann

Drei Fragen an:  Andreas Bohmann

  1. Seit wann und warum arbeitest du in der Praxis?

Ich kann einfach nicht weg. Deshalb arbeite ich immer noch hier. Ich bin seit 1999 Praxisinhaber und seit 2003 führe ich die Praxis alleine. Der erste Standort war in Weißensee in der Schönstraße, inzwischen sind es 5 Standorte in Lichtenberg und Pankow. Ja, ich arbeite gern hier, u.a. auch weil ich der Chef bin.

  1. Was gefällt dir an deiner Arbeit?

Ja, Ergotherapeut sein, ist ein toller Beruf, der sich immer weiterentwickelt. Aber als Praxisinhaber: mir gefällt, dass ich die Praxis so führen kann, wie ich will und eigene Schwerpunkte setzen kann. Und mir gefällt, dass ich ein tolles Team führen kann und dass sehr viele sehr gute Mitarbeiter hier arbeiten. Die nicht nur fachlich, sondern auch menschlich sehr sympathisch sind. Mit denen mich über die Jahre inzwischen viel verbindet.

  1. Hast Du dich spezialisiert?

Wenn Spezialisierung dann auf Praxisführung, da ich keine Therapien mehr mache. Aber ich habe eine Vorliebe für die Geriatrie und habe auch viele Jahr als Ergotherapeut in dem Bereich gearbeitet. Wenig Erfahrung habe ich mit Kindern und in der Handtherapie.

 

Berlin, den 10.03.2020, Andreas Bohmann

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

An den Anfang scrollen