Überspringen zu Hauptinhalt

Besuch beim Ergotherapie-Kongress in Erfurt

Vergangenes Wochenende war unser Team mit 5 Therapeuten und Therapeutinnen auf dem Ergokongress in Erfurt vertreten.

Wir lauschten dabei diversen Vorträgen, z.B. über Ergotherapeuten in betrieblicher Gesundheitsförderung, über die Akademisierung des Berufstandes oder über neue Therapieansätze. Zudem nahmen wir an verschiedenen Workshops teil. Das Informationsangebot war breitgefächert. Auf der Posterpräsentation konnte man sich v.a. über neueste Forschungsergebnisse informieren und innerhalb der Messe wurden neue Therapiemittel und -programme ausgestellt.

Ein Thema, das mir dabei immer wieder begegnete, war die Sensorische Integrationstherapie (SI), die in neuem Licht dargestellt wurde. Diesem etablierten Therapieansatz, der unter einigen Therapeuten fast schon als überholt gilt, wurden einige Veranstaltungen gewidmet und die neusten Entwicklungen und Forschungsergebnisse präsentiert.

Auffallend war auch die (Rück-)Besinnung auf die folgenden Kernthemen der Ergotherapie: Betätigung und Teilhabe. Hierzu wurden zahlreiche Vorträge gehalten und in fast allen wurde angemerkt, dass Betätigung und Teilhabe schon in der Entstehung des Berufs von zentraler Bedeutung waren. Nachdem sich die Ergotherapie dann lange Zeit auf die Behandlung von Körperfunktionen fokussiert hatte, geht der Trend seit einigen Jahren zurück zur Betätigung, zum (Wieder-)Erlernen von alltagsrelevantem Handeln in der Therapie. Die wissbegierigen Therapeuten wurden Wege aufgezeigt, Betätigung und Teilhabe als Fokus ihrer Behandlung erfolgreich zu intensivieren und dabei z.B. die ICF zu nutzen.

Insgesamt war der Kongress dieses Jahr sehr spannend und wir konnten viele neue Anregungen und Informationen sammeln!

Hier nun einige Impressionen von unserem Aufenthalt in der wunderschönen Stadt Erfurt..

Verschiedene Therapiemittelhersteller, Verlage, Vereine oder Universitäten hatten ihre Informationsstände in der Messehalle

Aussteller-Messe

Hier fand reger Austausch zwischen Vereinsmitgliedern und Therapeuten statt

Informationsstand des DVE

Eröffnungsrede mit Rainer Schmidt

Gewinnerinnen dieses Jahr: Lisa Geuecke (Ergotherapie bei Erwachsenen mit ADHS) und Claudia Merklein de Freitas (Akademisierungsprozess der Ergotherapie)

Verleihung des Ergotherapie-Preises

In den Pausen werden die beworbenen Therapiemittel gleich ausprobiert - schweißtreibend...
Fit durch die Vorträge

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

An den Anfang scrollen