skip to Main Content

Psychomotorik und Konzentrationstraining an der Schule

In Grundschulen führen wir wöchentliche Gruppen durch, hauptsächlich für die ersten zwei Jahrgangstufen.

Die Konzentrationsgruppe  erfolgt  mit einer kleinen Anzahl von Schüler/innen (3-5), um die Schwierigkeiten der Kinder gezielt fördern zu können. Sie dauert 45 Minuten.

Die Psychomotorikgruppe findet in einem Bewegungsraum mit bis zu 10 Kindern statt. Je nach Raumgröße können auch mehr Kinder an einer Gruppe teilnehmen. Diese Gruppe ist zeitlich ebenfalls an die Schulstunden angepasst und dauert 45 Minuten.

A) Psychomotorische Gruppe

Die Kinder schulen ihre körperlichen Fähigkeiten wie Koordination, Gleichgewicht und Körperwahrnehmung. Es erfolgt eine  Erfahrungserweiterung und Bewegungsförderung. Zudem müssen die Kinder in der Gruppe kooperieren, ihr Verhalten steuern und Kontakte aufbauen. Die Aktivitäten in der Gruppe fördern die Handlungsplanung, das Selbstvertrauen, die Kreativität und Konzentration. Die gewonnenen Fertig- und Fähigkeiten können gut in den Schulalltag integriert werden.

Zielgruppe: Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, Bewegungsschwierigkeiten, Auffälligkeiten im Sozialverhalten und Wahrnehmungsstörungen

B) Konzentrationsgruppe

Kinder erhalten altersentsprechende Aufgaben, die in Spiel-, Lern- Entspannungs- und Belohnungsphasen untergliedert sind. Anhand eines Belohnungssystems wird das Einhalten von klaren Regeln geübt. Zu diesen Regeln gehört z.B. genaues Zuhören, Abwarten und Mitmachen. Während der Lernphase wird mit den Kindern das „Laute Denken“ erlernt. Diese Lernstrategie umfasst das Verbalisieren und Kontrollieren der eigenen Handlungsschritte. Die Abfolge der Übung sprechen die Kinder laut vor, damit sie sich besser strukturieren können. So können Verbesserungen der Aufmerksamkeit, Handlungsplanung, Ausdauer und Selbststrukturierung erzielt werden. Das Konzentrationstraining ist an das „Marburger Konzentrationstraining“ angelehnt.

Zielgruppe:  Kinder mit Schwierigkeiten in der Konzentration und Aufmerksamkeit sowie Ausdauer, Handlungsplanung und Selbststrukturierung

Gerne bieten wir diese Gruppen auch in Ihrer Schule an. Die Gegebenheiten sollten immer neu besprochen werden. Auch 1½ stündige Gruppen sind möglich.

Back To Top