Überspringen zu Hauptinhalt
Ricarda Grabolle

Name: Ricarda Grabolle

Geburtstag: 15.Mai

Ausbildung: 1991 – 1994 Schule für Gesundheitsberufe Berlin – Buch

wichtigste Fortbildungen:

  • „Therapeutisch aktivierende Pflege erwachsener Patienten nach erworbenen Hirnschäden Bobath – Konzept“
  • „ Castillo – Morales – Konzept®“ (therapeutische Anwendung von mir vorrangig im Erwachsenenbereich)
  • Einführungskurse zum Affolter Konzept und Perfetti Konzept
  • Fortbildungen zur Behandlung neurogener Dysphagien, Trachealkanülenmanagement, Orofaciale Regulationstherapie
  • Grundkurs Finger, Daumen, Handgelenk und Schultergürtel – Manuelle Therapie
  • Beginn der Ausbildung zum Cranio – Sacral – Therapeuten (Cranio – Sacrale – Therapie 1)

Schwerpunkte der Arbeit:

Neurorehabilitation, Wachkoma

Erfahrungen / Interessen:

  • Rehakliniken – Frührehabilitation, Anschlussheilbehandlung
  • Senioren – und Pflegeheimen – Langzeitreha, Wachkoma
  • in ergotherapeutischen Praxen – Bereiche – Neurologie, Pädiatrie ( Kinder mit neurolog. Syndromen und schwerstmehrfach Behinderungen ), Handtherapie

In meiner Freizeit ist die Musik meine Leidenschaft.

An den Anfang scrollen